2. Kompositionspreis in Val Tidone

Steven Heelein erhält den 2. Kompositionspreis in der Sparte „Orchester mit oder ohne Solisten“ der „Concorsi Val Tidone“ (Stradella, Italien) für das Konzertstück „NYX“ für Violoncello-Solo und Orchester.

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.